Zuletzt geändert am 15. Mai 2017 um 23:07 Uhr


Meine Boleyn Ground Erfahrungen, welche ich vor kurzem gemacht habe, möchte ich in diesem Artikel vorstellen. Der Boleyn Ground ist Spielstätte des traditionellen Fussballclubs West Ham United FC aus dem Osten Londons. Das über hundert Jahre alte Stadion bietet Platz für ca. 35.000 Menschen.

Boleyn Ground – Tickets

Die Tickets für den West Ham United FC im Boleyn Ground kosten etwas mehr als beispielsweise beim FC Fulham oder beim Crystal Palace FC, aber sind unterm Strich günstiger als bei den Top Clubs Arsenal und Chelsea. Vergleichbar sind die Tickets eher mit den des Tottenham Hotspur Football Club. Tickets gibt es für Erwachsene ab ca. 40-50 Pfund, je nachdem wer der Gegner ist. Tickets bestellen kannst Du übrigens hier. Die Tickets können aus Deutschland nur per Kreditkarte bezahlt werden. Der Versand der Ticket erfolgt per Post und dauerte bei mir ca 5 Tage. Wenn die Tickets nicht ankommen, dann kannst Du anrufen und Du bekommst vor Ort eine Ersatzkarte beim Vorlegen Deines Ausweises.

west ham manchester city

Boleyn Ground – Transport zum Stadion

Am sinnvollsten ist es, die Underground zum Stadion zu nehmen. Dort solltest Du mit der District Line zur Station Upton Park fahren. Hier steigen alle aus, die zum Stadion wollen, weshalb der Bahnsteig etwas voll werden kann. Trotzdem habe ich Die Erfahrung gemacht, dass die Massen an Menschen gut geordnet vorankommen – deutlich besser als hier in Deutschland!

Boleyn Ground West ham erfahrungen

West Ham London Fussball way

Danach musst DU eigentlich nur noch den Menschenmassen folgen, die Dich in wenigen Minuten zum Stadion begleiten. Ich würde insgesamt so planen, dass Du ca. 30 Minuten vor Anpfiff an der Station Upton Park bist.

Boleyn Ground – Der Einlass

Der Einlass ins Boleyn Ground ist klassisch britisch – geordnet und schnell. Je nachdem, wo sich Deine Sitzplätze befinden, gibt es unterschiedliche Eingänge, zwei für oben, zwei für unten. Die Karten werden in eine Scann-Vorrichtung gesteckt und dann bist Du auch schon drin. Kontrollieren tut Dich hier jedoch niemand, wahrscheinlich nur stichprobenartig.

west ham entrance

Boleyn Ground – Der Blick aufs Spielfeld

Ich saß ziemlich weit oben auf dem Bobby Moore Stand und konnte trotzdem eine perfekte Sicht auf das Spielfeld genießen. Da das Stadion nicht extrem groß ist, sollte man von überall eine gute Sicht auf das Spielfeld haben.

Boleyn Ground West ham

Boleyn Ground – Die Stimmung

Die Stimmung im Boleyn Ground ist einfach unvergesslich. Spätestens wenn die Hymne des West Ham FC, Blowing Bubbles, gesungen wird, bekommt jeder im Stadion Gänsehaut. Die Fans des Clubs sind sehr emotional – jede gute Aktion wird bejubelt, jede Entscheidung des Schiris gegen das eigene Team lautstark verflucht. Wenn Du Fussball magst, dann solltest Du das mal erlebt haben. Ich war schon in vielen Stadien, aber eine solche Stimmung habe ich noch nicht erlebt. Folgendes Video habe ich für Dich aufgenommen, damit Du eine Vorstellung der tollen Stimmung haben kannst:

Ich empfehle Dir aber nicht, Spiele gegen den FC Millwall zu besuchen, denn hier gibt es jedes Mal brutale Ausschreitungen zwischen gegnerischen Fans.

Der Boleyn Ground ist definitiv ein Besuch wert – Du solltest schnell sein, den 2016 zieht der West Ham FC ins Olympiastadion um un der Boleyn Ground wird abgerissen und mach Platz für eine neue Wohnsiedlung mit Einkaufszentrum.

Autor

5 Kommentare

  1. Hi, kurze frage….

    Hast Du die Tickets über die offizielle WHUFC seite geordert und sie wurden dir dann zugeschickt so wie du es oben beschrieben hast? konntest du dir die Platzwahl aussuchen (BobbyMooreStand) oder wie war das?

    • Hi Dave, zu allen Fragen ein „ja“ – kannst dort bestellen und dann Plätze auswählen, Tickets werden dann per Post versendet, dauert ca. ne Woche bis die da sind 😉

  2. Hey Tim! Danke für den Artikel. Ich werde Sylvester in London verbringen und würde allzugern am 02.01.16 West Ham – Man United besuchen (Im neuen Stadion leider…).

    Kannst Du mir sagen, ob es realistisch ist über den normalen Weg (Vereinshomepage) Karten zu bekommen oder wird dies über den Mitglieder-VVK schnell Sold out sein? Anschließend sind die Karten ja unbezahlbar… Danke!

    • Hi, hm schwer zu sagen, ich habe ManU und ManC schon mal im freien Verkauf bekommen, ganz ausgeschlossen ist es nicht. Einfach recht früh nach dem Verkaufsstart mal versuchen. Ansonsten kriegt man aber immer noch welche, der Preis ist dann aber auch recht hoch.

  3. Hey Tim! Kann deine Eindrücke vom leider inzwischen Ausgedienten Boleyn Ground nur Bestätigen. War am 1.1.2014 gegen West Brom im Stadion und habe noch nie (Außer bei der NBA) So eine Elektrisierende Atmosphäre Erlebt. Seitdem hab ich mich in den Club und die Fans Verliebt.
    COYI !

Schreibe einen Kommentar

*