Zuletzt geändert am 18. Januar 2014 um 09:17 Uhr


Eigentlich sind die Briten ja nicht unbedingt für ihre heiße Schokolade berühmt, sondern wegen ihres ausgezeichneten Tees. Wer aber keine Lust hat, zur Tea-Time immer nur Tee zu trinken, der kann ja auch mal eine heiße Schokolade trinken. Das Angebot in London ist ziemlich groß, weshalb ich Dir meine zwei Favoriten auf diesem Gebiet vorstellen werde.

Mein absoluter Favorit in Sachen heißer Schokolade in London

Mein absoluter Favorit unter den heißen Schokoladen in London führt uns nach Camden Town. Ich habe vor kurzem einen Laden dort gefunden, den ich eigentlich nur per Zufall besucht habe, weil es gerade wie aus Eimern anfing zu regnen. Der Laden verkauft in erster Linie Zubehör für Hunde, und da ich auch einen kleine Hund habe, habe ich mir gedacht: Kannst ja mal reinschauen. Als ich hineinging, war ich angesichts des coolen Designs überrascht, der Laden ähnelt einer modernen Hunde Boutique. Im vorderen Bereich ist dann ein großer Bereich, in welchem man sitzen kann. Man kann sich hier Kaffee, heiße Schokolade und teilweise auch Kuchen bestellen. Der Laden ist wirklich sehr gemütlich und für Hunde Fans wie gemacht. Die heiße Schokolade wird hier mit sehr viel Liebe zubereitet, wie Du auf dem Bild sehen kannst. Der Geschmack ist wirklich einzigartig. Der Laden heißt übrigens „Verve London Pet Boutique & Bar Lounge“, du findest ihn in der Unit 91, The Stables Market.

heiße Schokolade London

verve london

Heiße Schokolade in London – klassisch, lecker, groß

Ein weiterer Insider ist ein kleines Restaurant/Bistro, welches ich bereits in meinem Artikel über das Frühstücken in London vorgestellt habe. Das Restaurant heißt Bencho’s und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu der Underground Station Earl’s Court. Die genaue Adresse lautet 151 Earl’s Court Rd. Hier sind die Preise noch vergleichsweise fair, der Service ist nett und das Essen schmeckt sehr gut. Die heiße Schokolade ist sehr großzügig und super lecker, wie Du auf dem Bild sehen kannst. Hier solltest Du entweder zum Frühstücken oder zur Tea-Time vorbeischauen, um eine heiße Schokolade zu trinken. Aber auch das Abendessen ist hier sehr gut.

bencho frühstücken in london

 

 

Autor

8 Kommentare

  1. hab gerade einen blogpost über meinen Londonbesuch geschrieben, da hat mich wieder das Londonfieber gepackt und ich bin auf deinen Blog gestoßen. Super Blog! Geh zum Frühstücken auch gerne zum Borough Market. Muss gestehen, heiße Schoki hab ich noch nie in London getrunken, kommt aber dank dir auf meine next to-do-list 🙂

  2. Wow, dein Blog ist wirklich spitze! Wir fliegen im April das erste Mal nach London. Vielleicht können wir dann einen deiner tollen Tipps anwenden :)! Du kannst ja mal meinen Blog besuchen. LG Sandra

    • Vielen Dank, werde Ich machen 🙂 Ich bin im März wieder in London, dann werde Ich wieder eine Menge neuer Tipps suchen

  3. Camden Town gehört zu meinen absoluten Favoriten. Bei unserem letzten Londontrip haben wir zwei komplette Tagen auf den unzähligen Märkten und in den zahlreichen Läden in Camden Town verbracht. Bei den vielen Kuriositäten dort rückt das Regenwetter schnell in den Hintergrund. Heiße Schokolade habe ich übrigens noch nie in London getrunken. Danke für den tollen Tipp.

  4. Vielen Dank, für den Tipp. Ich habe in London auch noch nie heiße Schoki getrunken,
    werde es aber nächste Woche mal probieren.

    • Hat übrigens superlecker geschmeckt, allerdings war der nicht so üppig wie auf deinen Bild. Entweder Rezept geändert oder vielleicht ein neuer Betreiber. Trotzdem werde ich dort nochmal vorbeischauen, bei meinen nächsten London-Besuch.

  5. Ich hätte gerne die heiße Schokolade probiert, leider gibt es den Laden nicht mehr. 🙁
    In der Hoffnung, dass der Shop vielleicht nur umgezogen ist, fragte ich in der Nachtbarschaft nach.
    Die kannten den Laden sogar, konnten mir aber leider auch nur noch bestätigen, dass der Laden nicht mehr existiert. SCHADE!

Schreibe einen Kommentar

*