Zuletzt geändert am 15. Januar 2015 um 16:45 Uhr


Wer mal was richtig britisches machen möchte, der sollte sich einmal in den Ham Polo Club in London wiederfinden. Hier kann man sich zum günstigen Preis mal ein richtig schönes Polo-Spiel angucken. Polo ist in Großbritannien sehr beliebt, gerade unter den Wohlbetuchten. Ich finde, dass das Ganze aber mal eine schöne Abwechslung zu Fussball, Ice-Hockey, Basketball und Co. ist.

Hier findest Du den Ham Polo Club

Den Ham Polo Club findest du in Richmond. Am besten ist es, wenn du in Richmond aussteigst, Zugverbindungen fahren vom Zentrum aus. Von Victoria sind das mit Umsteigen ca. 30 Minuten Zugfahrt mit den Southern Services bzw. den South West Trains Services. Preislich gesehen befindet sich Richmond in Zone 5, sodass du mit einer entsprechenden Day Travelcard z.B. auskommst und auch diese Züge nutzen kannst. Von der Station Richmond sind es nur ca. 10-15 Minuten zu Fuss zum Ham Polo Club, siehe Karte:

Mit dem Bus nochmal ca. 15 Minuten - Quelle: Google Maps
Mit dem Bus nochmal ca. 15 Minuten – Quelle: Google Maps

Was kostet der Eintritt?

Der Eintritt für ein reguläres Spiel kostet £5 für einen Erwachsenen (über 13 Jahre), der Eintritt für unter 13-Jährige ist frei. Bezahlen kann man am Eingang, wenn Spieltag ist, können aber auch online vorher bestellt werden.

Wann finden Spiele statt?

Spiele finden in der Regel jeden Sonntag Nachmittag statt. Es gibt aber Spiele an anderen Wochentagen, ein Blick auf den Spielplan des Clubs zeigt dir genau wann was stattfindet. Übrigens: Die Saison ist von März bis September, im Winter spielt man normalerweise nicht.

Quelle:  Sarahtz | CC BY 2.0
Foto: Sarahtz | CC BY 2.0

Auf die Regeln achten

Mit dem Polo ist das ein bisschen merkwürdig. Es gibt auf jeden Fall einen Dress-Code, der besagt, wie man sich zu kleiden hat. Je nachdem, von wo man das Spiel guckt, muss man diesen Dress Code einhalten. Der Kleidungsstil reicht von „Elegant Casual“ über „Smart jeans permitted“ bis zu „Country Casual“. Achte also darauf, was du anziehst. Für mich hat ein Sakko mit Hemd und Chino und ein paar schicke Schuhe gereicht.

Mein Eindruck

Ich fand meinen Besuch hier sehr spannend, weil man nicht nur das außergewöhnliche Polo-Spiel mal sieht, sondern auch die ganzen versnobten reichen Menschen aus England. Kann man sich auf jeden Fall mal geben, sieht man nicht alle Tage! P.S. Leider hatte ich an dem Tag meine Kamera vergessen, weshalb ich auf externe Fotos setzen muss.

Autor

5 Kommentare

  1. Wo finde ich denn die genauen Startzeiten der Turniere? Ich sehe auf der Page zwar, dass, in meinem Falle, am 24. Mai zwei Turniere sind, aber da stehen keine Startzeiten. Außerdem weiß ich nicht, wo genau ich die Tickets online bekommen soll (vielleicht bin ich einfach zu doof den richtigen Link zu finden). Kannst Du mir helfen?

    Klasse Blog weiterhin!

    • Hey, danke Dir. Ich kann Dir das so auch gar nicht genau sagen, aber ich habe denen mal geschrieben und updatete die Antwort, sobald ich eine Antwort von denen erhalten habe.

      Update: Die ersten Spiele fangen in der Regel gegen 13.00 Uhr statt 😉

  2. Ich habe auch versucht, mich mit denen in Verbindung zu setzen. Leider kann ich unter der Nummer aus Deutschland niemanden erreichen. Unter welcher E-Mail hast Du ihnen geschrieben?
    Bei unserem Aufenthalt wollen wir die Zeit natürlich optimal nutzen. Was ist deine Empfehlung, wann wir da sein sollten? Gibt es ein Rahmenprogramm beim Polo? Und wie lange dauern die Spiele in etwa?

    Beste Grüße

  3. Hey 🙂
    Ich plane gerade unsere London reise. Ich hab gesehen das am 3 May ein spielt ist. Soll wohl 10:30 losgehen. Coutry Casual ist derDresscode. Was zieht man am schlausten an und wann ist man am besten dort?
    Beste Grüße

    • Hemd und schicke Hose / Schnürschuhe für Herren, für Frauen auch schick, keine Jeans und Sneaker 😉

Schreibe einen Kommentar

*