Zuletzt geändert am 9. Juli 2015 um 17:55 Uhr


Heute möchte ich Euch den Notting Hill Arts Club vorstellen. Im Notting Hill Arts Club erwartet Dich einer der angenagtesten Clubs im Szene-Viertel Notting Hill. Basierend auf verschiedene moderne Kunstrichtungen werden hier regelmäßige Veranstaltungen/Events veranstaltet. Der Eingang des Clubs mag zwar auf dem ersten Blick etwas, wie soll ich es sagen, abstoßend wirken, aber im Inneren erwartet Dich dann das absolute Gegenteil.

Foto: Dave Swindells
Foto: Dave Swindells

Junges und innovatives Publikum

Das Publikum des Clubs besteht aus vielen Individuen, Künstlern, Überlebenskünstlern oder einfach nur aus klassischem „Party-People“. Je nach Event werden hier unterschiedliche Musikrichtungen gespielt, wie zum Beispiel Dubstep, Bassline, Hup Hop usw. Die Getränkepreise sind für Londoner Verhältnisse auch nicht besonders hoch. Das Personal ist zudem sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt keinen wirklichen Dress Code, solange Du nicht in Lumpen ankommst, kannst Du das anziehen, worin Du Dich wohl fühlst. Eintritt ist ab 18 Jahren. Der Club öffnet je nach Event zu unterschiedlichen Zeiten. Welche Events anstehen, kannst Du auf der Seite des Clubs nachvollziehen: http://www.nottinghillartsclub.com

Foto: Dave Swindells
Foto: Dave Swindells
Foto: Dave Swindells
Foto: Dave Swindells

Wie erreiche ich den Notting Hill Arts Club?

Der Notting Hill Arts Club liegt in Notting Hill in der 21 NOTTING HILL GATE. Wenn Du mit der Underground kommen willst, dann steige an der gleichnamigen Station Notting Hill Gate aus. Solange die Tubes am Wochenende noch nicht fahren, kannst Du auch den Nachtbus nehmen. Diese fährt unter anderem am Hyde Park vorbei oder auch durch die Oxford Street.

Autor

Schreibe einen Kommentar

*