Zuletzt geändert am 11. Juni 2017 um 11:52 Uhr


In diesem Artikel geht es darum, wie Du am besten bzw. schnellsten vom Heathrow Airport nach London in die City kommst. Bisher habe ich ja nur Artikel geschrieben, die das Ganze für die kleineren Airports wie Gatwick zeigen. Da allerdings immer mehr Airlines mit günstigen Preisen den Markt überfluten, fliege ich in letzter Zeit sehr oft über Heathrow nach London, denn wenn der Preis gleich bleibt, ist das die deutlich bequemere Variante. Welche Möglichkeiten Du hast und warum der Weg in die City vom Heathrow Airport gar nicht so kompliziert ist, erkläre ich Dir nun.

Wissenswertes über den Airport Heathrow

Der Airport Heathrow befindet sich geografisch gesehen im Westen von London, ca. 25 km entfernt vom Stadtzentrum. Demnach ist der Airport also sehr nah an der Stadt. Heathrow ist weltweit der drittgrößte Flughafen, gemessen an seiner Passagieranzahl. In Europa ist er der größte. Der Flughafen verfügt über ingesamt 5 Terminals, die durch einzelne Gebäude voneinander getrennt sind. Es kann nach dem Check-In bzw. nach der Sicherheitskontrolle sein, dass Dein Flieger von einem anderen Terminal startet, als wo Du bist, dann gibt es kleine Bahnen, die automatisch fahrend Dich von einem zum anderen Terminal bringen.

Quelle: Google Maps
Quelle: Google Maps

Mit der Underground von Heathrow nach London City

Die meiner Meinung nach beste und kosteneffektivste Möglichkeit, um von Heathrow nach London City zu kommen, ist die Underground. Terminals 2,3,4 und 5 sind mit der Underground verbunden, sodass Du überall ein- und aussteigen kannst, je nachdem, wo Du halt hinmusst (es gibt ingesamt 3 Stationen, eine für Terminal 5, eine für Terminal 4 und eine für Terminal 2 und 3). Alle Stationen sind in der Travelcard Zone 6. Die angeschlossene Linie ist die Piccadilly Line (blau). Von Terminal 5 in Heathrow zum Piccadilly Circus zum Beispiel dauert die Fahrt lediglich eine Dreiviertelstunde bis Stunde. Das geile an der Sache: alle 10 Minuten fährt ein Zug, sodass Du eigentlich keine Wartezeiten hast. Das ist bei einer solchen Reise schonmal Gold wert. Wichtig ist noch, dass die letzen Züge immer kurz vor Mitternacht fahren, die ersten Züge fahren dann erst wieder gegen 05.00 Uhr am Morgen. Die Night Tube bringt Dich aber auch an Freitagen und Samstagen nachts alle 10 Minuten von Heathrow Terminal 5 in die Stadt (und umgekehrt).

Mit der Underground in weniger als einer Stunde von Heathrow nach London City
Mit der Underground in weniger als einer Stunde von Heathrow nach London City

Tickets für die Underground in Heathrow

Du bekommst an jeder der eben genannten Stationen Tickets für die Underground, entweder am Automaten oder am Schalter. Eine Einzelfahrkarte kostet um die 6 GBP. Du kannst allerdings auch eine Travelcard kaufen. Alternativ auch eine Oyster Card, die bekommst Du allerdings nur am Schalter / Fenster an den Stationen. Es empfiehlt sich, die Oyster Card im Voraus online zu kaufen, da die Schalter, wenn sie dann belegt sind, oftmals sehr begehrt sind, was lange Wartezeiten hervorruft.

Hier bekommst Du Tickets für die Underground
Hier bekommst Du Tickets für die Underground

Die Ticketschalter findest Du einfach, indem Du den Schildern mit der Kennzeichnung „Underground“ folgst. Du wirst recht schnell nach dem Exit aus der Sicherheitszone an den Schaltern / Automaten ankommen. Nachdem Du Dein Ticket hier gekauft hast, folgst Du den Schildern „to the trains“. Du kannst entweder den Fahrstuhl nehmen oder die Rolltreppen. In weniger als 3 Minuten gelangst Du von den Automaten zu den Gleisen der Underground – echt ganz einfach!

Folge einfach den Schildern bist zum Exit
Folge einfach den Schildern bist zum Exit
Der Weg zu den Zügen
Der Weg zu den Zügen
Entweder mit dem Fahrtstuhl (hier Terminal 5)
Entweder mit dem Fahrtstuhl (hier Terminal 5)
Oder mit der Rolltreppe
Oder mit der Rolltreppe

Weitere Informationen findest Du übrigens unter http://www.heathrow.com/transport-and-directions/underground

Alternative: Heathrow Express

Als Alternative zur Underground bietet sich der Heathrow Express an. Diese Variante ist mit Ticketpreisen um die 20 GBP zwar teurer als die Underground, allerdings sind die Fahrzeiten mit 15-20 Minuten (Paddington) auch deutlich geringer. Da musst Du für Dich selbst entscheiden, was Dir wichtiger ist. Ich persönlich habe das Angebot noch nie wahr genommen, da es mir einfach nicht wert ist, für eine halbe Stunde Zeitersparnis mehr als 10 GBP auszugeben. Da hol ich mir lieber was zu lesen oder was leckeres zu essen von und ruhe mich in der Zeit etwas aus. Alle 15 Minuten fährt der Heathrow Express ungefähr, und das ab 05.00 Uhr morgens (am Wochenende gegen 06.00 Uhr). Auch hier bekommst Du Tickets an Automaten, der Weg zu den Gleisen ist auch kurz. Du kannst Du Tickets aber auch online* kaufen – Kinder unter 16 Jahren sind hier kostenlos – max. 2 Kinder pro Erwachsenen. Nähere Informationen hierzu findest Du unter https://www.heathrowexpress.com

Der Heathrow Express
Der Heathrow Express

Mit dem Bus nach London City?

Du hast natürlich auch die Möglichkeit, mit dem Bus von Heathrow nach London City zu gelangen. Besonders der National Express fährt hier mehrfach am Tag z.B. nach London Victoria. Viel schneller und günstiger als mit der Underground ist das aber nicht unbedingt. Aber dennoch eine Alternative. Gerade wenn man in Gruppen reist oder mit sehr viel Gepäck ist so ein Bus schonmal von Vorteil. Es gibt am Ausgang der jeweiligen Terminals Haltestellen. Tickets kannst Du online* kaufen.

*Werbung

Autor

6 Kommentare

  1. Hi Tim,
    ich fahre Anfang Juli zum 1.Mal nach London (besuche das Formel E- Rennen im Battersea Park).
    Ich wähle den Heathrow Express aus Zeitgründen. Übrigens sparst du fast 10 GBP, wenn du online mindestens 30 Tage vor deiner Reise das Ticket erwirbst, bei 90 Tagen im Voraus gibt es noch mehr Ersparnisse.

  2. Hallo Tim, ich habe eine Frage bezüglich der Travel Card bzw. Oyster Card. Ich fahre bald für 6 Tage nach London und lande auch in Heathrow. Unser Hotel liegt direkt am HydePark. Welches ticked würdest du mir empfehlen, Travel Card oder Oyster Card?

    Erik

    • Hi Erik, für 6 Tage lohnt sich bereits grundsätzlich die Travelcard als 7-Tageskarte, also als Wochenkarte.

      • Hey, danke für die schnelle Antwort. Sprich die Travel Card für 7 Tage kaufen, einmal bezahlen und dann die 7 Tage kostenlos fahren right >? Wie wäre es denn bei der Oyster Card wenn ich fragen darf.?

Schreibe einen Kommentar

*