Regency Cafe – traditionelles englisches Cafe

In diesem Artikel stelle ich Dir das Regency Cafe vor. Die Bezeichnung Cafe lässt zunächst auf ein, wie wir es in Deutschland kennen, Kaffeehaus schließen, dem ist jedoch nicht so. Das Regency Cafe ist eher zu vergleichen mit einem Bistro.

regency-cafe-london-2

Über das Regency Cafe

Fans der englischen Küche kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Das Regency Cafe bietet englische Hausmannskost zu richtig günstigen Preisen an. Es ist eben nicht diese typische Touristenabzocke, sondern ein wirklich noch ehrliches kleines Restaurants, wo das Essen einfach im Vordergrund steht. Die Einrichtung ist sehr einfach, an der Wand hängen Bilder von längst verstorbenen Sporthelden aus der damaligen Zeit. Der Inhaber muss wohl Tottenham Fan sein. Die Bestellungen werden vorne am Tresen entgegen genommen und mit einer lauten Stimme nach hinten in die Küche gebrüllt, ebenso wird man nach einer kleinen Wartezeit an seinem Platz darauf aufmerksam gemacht, dass man sein Essen abholen kann. Immerhin – so weiß jeder, was man bestellt hat, aber jeder weiß auch, was der andere bestellt hat. Ich fand das irgendwie klasse. Das Regency Cafe gibt es schon seit 1946 – und man hat das Gefühl, dass sich seit dem nicht viel verändert hat – und das meine ich definitiv im positivem Sinne. Alles ganz einfach und unkompliziert, günstig, ohne viel Schnick Schnack. Und dass das Anklang findet, merkt man bei seinem Besuch ganz schnell, denn man ist hier nie alleine, sondern kann froh sein, wenn man einen Tisch bekommt. Aber die Besucher haben da auch nicht unbedingt Probleme mit, sich einfach zu anderen an den Tisch zu setzen, warum auch nicht. Kurios: In 2013 wurde das Regency Cafe bei Yelp zum fünftbesten Restaurant in London gewählt! Das kleine Bistro ist sogar so beliebt und mittlerweile populär, dass es schon in diversen BBC Produktionen als Szenenbild herhalten “musste”. Es soll schon vorgekommen sein, dass die Leute sich draußen anstellen, um hier zu essen. Sowas spricht einfach für ein Restaurant. Ich für meinen Teil fühlte auf jeden Fall einen besonderen englischen Spirit der einfachen, aber schönen Art und Weise!

regency-cafe-london-tim

Die Bilder zeugen von einer sehr langen Tradition hier

Die Bilder zeugen von einer sehr langen Tradition hier

regency-cafe-london-sitzsplaetze

regency-cafe-london-panorama

regency-cafe-london-3

Was und wann kann man hier essen?

Du kannst im Regency Cafe frühstücken, Mittag essen oder abends noch was essen. Das Menü ist überschaubar, aber es enthält alles, was man braucht und was lecker ist. Für £5.50 kriegst Du hier schon das klassische englische Frühstück (Set Breakfast deal) mit einem Ei, 2xBacon, Bohnen oder Tomaten, Brot oder Toast und Tee oder Kaffee. Man kann das Frühstück dann mit Extras beliebig erweitern, zum Beispiel um ein Omelett für £3.45 (mit Pommes). Zur Mittags- oder Abendzeit gibt es dann verschiedene Burger, Pasta Gerichte, Pasteten oder Salate, zudem gibt es jeden Tag ein anderes Mittagsmenü (Mo-Fri), zum Beispiel Steak oder Fish and Chips. Auch gibt es saisonale Gerichte zum Beispiel zu Weihnachten oder Ostern. Genaueres zum Menü erfährst Du auf der Website des Regency Cafes.

Ich habe hier zum Beispiel mal die Sandwiches ausprobiert, damit war ich aber auch bis zum Abend hin satt...

Ich habe hier zum Beispiel mal die Sandwiches ausprobiert, damit war ich aber auch bis zum Abend hin satt…

Öffnungszeiten: Geöffnet hat das Regency Cafe von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 14:30 Uhr und von 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr. Samstags hat es von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Sonntags ist es geschlossen.

Wo finde ich das Regency Cafe?

Das Regency Cafe liegt im Bezirk Westminster in der 17-19 Regency St. Grob gesagt befindet es sich zwischen den Underground Stationen Victoria (Victoria, Circle und District Line), St. James’ Park (Circle und District Line) und Pimlico (Victoria Line). Von den Stationen aus würde ich ca. je 10 Minuten Fussweg einplanen! Ansonsten hält der Bus Nummer 507 sowie die 88 und die C10 noch in der Nähe. Zur genauen Lage siehe die unten aufgeführte Karte!