Zuletzt geändert am 9. November 2017 um 23:13 Uhr


Mehr oder weniger durch Zufall habe ich vor kurzem Gordon’s Wine Bar in der Nähe der Underground Station Embankment gefunden. Bei gutem Wetter saßen in einer kleinen Häuser-Gasse ziemlich viele Menschen draußen und haben Wein getrunken. Das fand ich irgendwie interessant und habe mir das Ganze mal genauer angeschaut.

Eine Weinbar in einem charmanten Kellergewölbe

Wein hört sich gut an. Ich habe gesehen, dass die ganzen Gäste in den schmalen Keller-Abstieg hinuntersteigen, um wenig später mit Gläsern oder Flaschen voller Wein wieder rauszukommen. Also habe ich mich auch an den unscheinbaren, kleinen Eingang angestellt, um mir selbst ein Glas zu holen.

Der unscheinbare Eingang von Gordon’s Wine Bar

So stellte ich mich also an…

Nachdem es dann voranging in der Schlange, betrat ich also die Bar und war weniger überrascht, als ich es erst vermutet habe. Ich kannte die Bar – und zwar habe ich von ihr bereits gelesen. Klar, Gordon’s Wein Bar, das habe ich vorher gar nicht bemerkt. Die Bar, die es schon seit 1890 gibt, ist sehr bekannt und beliebt in London, nicht nur wegen des sehr guten Weines, den man hier bekommt, sondern besonders auch wegen der Location. Ein dunkler aber urgemütliches Kellergewölbe voller Weinfässer und alten Dekoartikeln. Highlight ist der letzte Raum, in dem eine besondere Atmosphäre mit Kerzenschein erzeugt wird. Man hat ein wenig das Gefühl, dass sich seit 1890 nicht viel getan hat in der Bar, aber das macht den Charme aus.

Das Innere der Weinbar
Ein Highlight der Wein Bar: der gemütliche Kellergewölbe bei Kerzenschein
Die Bar ist immer ziemlich gut gefüllt

Der Außenbereich der Bar ist super gemütlich und lädt zum Verweilen ein

Ein paar Kleinigkeiten zu essen kann man hier auch kriegen, hauptsächlich aus der italienischen oder französischen Küche

An der Bar ist auf jeden Fall ordentlich was los. Ein wenig muss man schon anstehen, um letztendlich sein Getränk bestellen zu können. Hier hat man den wirklich die Qual der Wahl zwischen diversen Rot- und Weißweinen, Portweinen, Sekt, Prosecco usw. Neben den diversen Weinangeboten kann man hier auch Snacks zu sich nehmen, z.B. Käseplatten (Brie, Cevre, Taleggio usw.), kalte und heiße Platten (diverse Salate, Wurst usw.), Tapas oder auch Sunday Roast. Ich persönlich bin von der Bar begeistert, der Wein schmeckt richtig gut, die Atmosphäre ist super und die Leute sehr entspannt. Von den Preisen hier muss man wissen, dass Wein in London auch nicht zum günstigsten Getränk zählt, für einen Standardwein zahlt man hier pro Glas ca. 6-8 GBP, für edlere Weine natürlich mehr. Wenn man mit mehreren Leuten da ist, lohnt es sich dann natürlich sehr schnell, eine Flasche zu kaufen. Auf jeden Fall lohnt sich für wärmere Sommer- oder Frühlingsabende der Außenbereich der Bar, dieser ist schön gelegen an den Victoria Embankment Gardens.

Mein Glas Weißwein (Portwein)

Muss ich reservieren? Du hast natürlich keinen Zwang zu reservieren, gerade draussen ist immer ein Platz frei. In den kalten Monaten kann es jedoch schnell sehr sehr voll werden in der Bar. Aber auch so ist es ratsam, wenn Du drinnen einen Tisch haben möchtest, vorab online einen zu reservieren. Dies kannst Du hier tun. Auf der Website der Bar findest Du sonst auch noch weitere Informationen.

Wann hat Gordon’s Wine Bar geöffnet?

Die Bar hat täglich geöffnet. Von Montag bis Samstag hat sie von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet, an Sonntagen öffnet die Bar erst um 12.00 Uhr und schließt schon um 22.00 Uhr. Die Terrasse im Außenbereich ist vom Frühling bis in die Anfänge des Herbstes geöffnet.

Wo finde ich Gordon’s Wine Bar?

Die Weinbar liegt in der 47 Villiers St London, einige Meter entfernt von der Embankment Underground Station (Circle & District Line, Bakerloo Line, Northern Line), quasi fast direkt am Ufer der Themse. Auch vom Trafalgar Square sind es nur ca. 5 Minuten Fussweg. Man kann die Bar auch per Boot erreichen, indem man am Embankment Pier aussteigt. Oder man nimmt das City Bike, ganz in der Nähe sind Docking Stationen für die Räder. Wenn Du mit Bus fährst, dann sind Stops der Linien 715, 716, 717, 719, 720, 721, 722, 723, 735, 736, 750, 751, 761, 762, 763, 764, 765, 769, 770, 771, 772, 774 und 785.

Der Weg vom Trafalgar Square in Richtung Embankment Station
Autor

Schreibe einen Kommentar

*