Kategorie

London Tipps

Kategorie

Zuletzt geändert am 19. August 2017 um 22:43 Uhr


Vergangenen Mittwoch war ich am roten Teppich der Filmpremiere von Detroit, ein Film mit John Boyega (u.a. Star Wars) und Will Poulter (u.a. Maze Runners). Die Premiere fand im Curzon Mayfair statt, nicht unweit vom Piccadilly Circus. Ich finde solche Filmpremieren immer recht spannend, und da sie irgendwie zu London dazugehören, aber kaum als „Sehenswürdigkeit“ angepriesen werden, wollte ich unbedingt hier einen Artikel dazu schreiben. Wie solche Filmpremieren ablaufen Zu den Europapremieren werden viele Produktionen in London vorgestellt. Ein solches Event lockt dann nicht nur zahlreiche Fotografen und Schaulustige an die roten Teppiche, sondern auch viele Stars. Für jede Premiere werden die Stars vorab angekündigt und offiziell bestätigt, auch die Uhrzeit der Ankunft der Stars wird freigegeben. Neben den offiziellen Stars, in der Regel die Schauspieler und Direktoren der Filme, kommen aber nicht selten auch geladene andere Stars, die ggf. mit den Schauspielern des vorgestellten Films befreundet sind. Dadurch hat…