Zuletzt geändert am 23. Mai 2018 um 23:00 Uhr


Wer ein wenig Abstand vom hektischen Großstadttrubel nehmen möchte, dem empfehle ich auf jeden Fall einen Besuch auf dem Borough Market London. Hier findet man alles, was für einen Wochenmarkt typisch ist – trotzdem ist der traditionelle und äußerst beliebte Markt alles andere als gewöhnlich.

Der Borough Market

Der Borough Market befindet sich südlich der Themse im Ortsteil Southwark. Du erreichst den Markt per Underground an der Station London Bridge mit der Northern Line oder der Jubilee Line. Ansonsten fahren auch diverse Busse in diesem Bereich. Eine weitere Möglichkeit wäre es die Riverboat Services nach London Bridge zu nutzen.

Die Anfänge des Borough Market liegen bereits in dem 13. Jahrhundert. Er ist also ein sehr alter und traditioneller Markt – beliebt bei Touristen genauso wie bei den Londonern. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Markt nicht so sehr von Touristen überflutet ist wie andere Orte in der Stadt.

Öffnungszeiten: Der Markt ist immer am Samstag von 08:00 bis 17:00 Uhr sowie freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr und von Mittwoch bis Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Montags und dienstags ist der Markt in Teilen von 10.00 bis 17.00 Uhr auf.

Der Markt ist international bekannt und ist sogar Drehort bekannter Filme wie Harry Potter gewesen. Ich kann Mich ebenfalls an einige Szenen mit dem Starkoch Jamie Oliver erinnern…

Was bietet der Borough Market London?

Typisch wie ein Wochenmarkt bietet der Markt alles rund um Nahrungsmittel, Blumen und Kleinigkeiten – Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Wein, Brot, Delikatesse. Und noch vieles vieles mehr. Man kann hier sowohl exzellent essen als auch Waren und kleinen und großen Mengen kaufen. Die Qualität der Nahrungsmittel ist hier hervorragend, deswegen auch nicht immer ganz billig. Einen Burger wie Du auf dem Foto siehst kostet 5 Pfund. Du findest hier echt richtig leckere Sachen, von Englischer bis zu Jamaicanischen Küche.

Borough Market Burger

Viele Großhändler beziehen hier ebenfalls Ihre Waren für Restaurants oder Hotels, nicht zuletzt auch Sterneköche. Möchtest Du etwas besonderes mit nach Hause nehmen, dann findest Du hier sicherlich etwas.

Ein Tipp für Kaffee-Trinker: Das Kaffee “Monmouth” bietet einen wirklich erstklassigen Kaffee an, welchen Du auf jeden Fall einen ausprobieren solltest, wenn Du Kaffee magst!

Borough Market Monmouth

Fazit: Den Borough Market solltest Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen. Hier erlebst Du einen ganz besonderen Flair, einen unverwechselbaren Lifestyle – ganz typisch London. Diesen Markt wirst Du nicht so schnell vergessen!

Borough Market Food

Borough Market Foodhall

Borough Market Southwark

Autor

4 Kommentare

  1. … wir sind dem Tip zum Markt gefolgt (lag auch bei uns in der Ecke : – ), wirklich nett und lecker, größtenteils überdacht, also auch etwas für schlechtes Wetter!

Schreibe einen Kommentar

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung von Londonblogger.de. Deine IP-Adresse wird nicht mit übergeben. Du kannst mir jederzeit eine Email schreiben, wenn Du ein Kommentar von Dir gelöscht haben möchtest.

Cookie-Einstellung

Ich respektiere Deine Privatsphäre. Deshalb habe ich die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduziert. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um den Inhalt zu konsumieren

Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend bekommst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen (alle Inhalte anzeigen):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Das hilft mir, Dir bessere und relevantere Inhalte zu liefern. Zudem werden Google Adsense Anzeigen (Werbung) angezeigt.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Bei dieser Option werden keine Drittanbieter-Cookies automatisch gesetzt. Kein Analyse-Tracking, keine Werbeanzeigen.
  • Keine Cookies automatisch zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Bitte beachte: Cookies werden auch gesetzt, wenn du auf einen Affiliate Link / Provisionslink klickst. Diese sind überall in den Artikeln mit * oder anderweitig gekennzeichnet. Der Cookie wird nur bei einem Klick gesetzt und erlöscht in der Regel spätestens nach 30 Tagen. Du kannst den Cookie über Deine Browser-Einstellung löschen!

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück