Zuletzt geändert am 14. März 2015 um 08:43 Uhr


In meinem heutigen Artikel geht es um das Egg London, ein bekannter Club in der Stadt. Der Club ist einer der größten in London er verfügt über 3 Ebenen und hat eine von Londons größten Open-Air-Terrassen. Was Dich in diesem Club alles erwartet, erfährst Du jetzt.

Über den Club “Egg London”

Der Freitag Abend gehört den Newcomer DJ-Talenten der Stadt, die im Keller und auf der Terrasse ihre Scheiben auflegen. An Samstagen legen internationale DJ-Superstars im Egg auf, House und Techno wird hier in der Regel gespielt. Hier spielter vor kurzem erst Namen wie Laurent Garnier, Solomun, David Morales, Matthias Tanzmann, Guti, Dennis Ferrer, Nicole Moudaber, Torero, Lee Foss, Loefah, Amine Kanten & Dance und Juan Atkins.

Der Club mit seiner beeindruckenden Licht- und Soundanlage - Foto: Tom Horton
Der Club mit seiner beeindruckenden Licht- und Soundanlage – Foto: Tom Horton

Das Egg ist nicht nur ein Club, sondern wird auch für private oder öffentliche Veranstaltungen gebucht, wie zum Beispiel für Hochzeiten, Kunstausstellungen usw. Was ich auch cool finde, ist die Tatsache, dass der Club einen eigenen Internet-Radiosender hat, sodass man auch aus der Ferne exklusive Auftritte und Interviews von den weltbekannten DJs hören kann. Schaut doch mal hier vorbei.

Wo finde ich den Club?

Der Club befindet sich im 200 York Way, was in nördlicher Richtung liegt. Am besten gelangst Du zum Egg, wenn Du die Underground bis nach King’s Cross/St Pancras oder Caledonian Road, alternativ ginge auch die Overground bis nach Caledonian Road & Barnsbury.Du kannst auch bequem die Bus-Linie 390 nehmen, die direkt vor dem Club hält – dieser Bus fährt zum Beispiel von King’s Cross aus dorthin.

Der Club lockt viele junge Menschen an - Foto: Tom Horton
Der Club lockt viele junge Menschen an – Foto: Tom Horton

Was kostet der Eintritt in den Club, wo bekomme ich Tickets?

Tickets am Freitag sind in der Regel günstiger als Tickets am Samstag, aufgrund der DJs, die an den verschiedenen Tagen auftreten. Grundsätzlich kann man sagen, dass Tickets ab 10 GBP kosten, aber auch 25 GBP und mehr kosten können. Schau doch mal auf der Seite vorbei, wo man die Tickets online kaufen kann: http://www.residentadvisor.net/club.aspx?id=874

Wann hat der Club geöffnet?

Die Öffnungszeiten des Egg sind wie folgt:

  • An Donnerstagen von 23.00 – 6.00 Uhr morgens.
  • An Freitagen gewöhnlich von 23.00 – 8.00 Uhr morgens.
  • An Samstagen gewöhnlich von 23.00 – 10.00 Uhr morgens.
  • Grundsätzliches zum Club

    Eintritt in den Club bekommst Du ab 18 Jahren. Der Dresscode lautet smart/casual, eine hübsche Jeans und schicke Sneaker gehen noch durch – jedoch keine Sportkleidung. Taschen und Jacken kann man gegen eine kleine Gebühr am Eingang abgeben. Der Club bietet 4 außen gelegene Raucherbereiche sowie ein kleines Bistro, wo man Kleinigkeiten kaufen kann.

    Fazit

    Wenn Du auf House und Techno stehst, dann solltest Du mal den Club besuchen. Dass Egg ist einer der angesagtesten Clubs der Stadt, hier ist immer eine Menge los!

    Foto Head: Tom Horton

    Autor

    Schreibe einen Kommentar

    Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung von Londonblogger.de. Deine IP-Adresse wird nicht mit übergeben. Du kannst mir jederzeit eine Email schreiben, wenn Du ein Kommentar von Dir gelöscht haben möchtest.

    Cookie-Einstellung

    Ich respektiere Deine Privatsphäre. Deshalb habe ich die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduziert. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

    Triff eine Auswahl um den Inhalt zu konsumieren

    Auswahl wurde gespeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, musst Du Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend bekommst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Cookies zulassen (alle Inhalte anzeigen):
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Das hilft mir, Dir bessere und relevantere Inhalte zu liefern. Zudem werden Google Adsense Anzeigen (Werbung) angezeigt.
    • Nur First Party Cookies zulassen:
      Bei dieser Option werden keine Drittanbieter-Cookies automatisch gesetzt. Kein Analyse-Tracking, keine Werbeanzeigen.
    • Keine Cookies automatisch zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Bitte beachte: Cookies werden auch gesetzt, wenn du auf einen Affiliate Link / Provisionslink klickst. Diese sind überall in den Artikeln mit * oder anderweitig gekennzeichnet. Der Cookie wird nur bei einem Klick gesetzt und erlöscht in der Regel spätestens nach 30 Tagen. Du kannst den Cookie über Deine Browser-Einstellung löschen!

    Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

    Zurück