Zuletzt geändert am 3. Juli 2018 um 17:35 Uhr


Das Duck & Waffle ist eines der beliebtesten und höchst gelegenen Restaurants in London. Im 40 Stockwerk des Wolkenkratzers Heron Tower befindet sich das Restaurant / Bar, in dem man sehr gut frühstücken, “lunchen”, “dinnern” oder einfach abends einen Drink genießen kann – und das bei einem 360 Grad Blick rund um/auf London!

Über das Duck & Waffle

Das Duck & Waffle ist das höchste 24/7 Restaurant in London. Der Begriff “Duck & Waffle” stammt vom für das Restaurant bekannteste Gericht – Waffeln mit Ente. Was für viele Deutsche eher etwas befremdlich klingt, ist in UK weit verbreitet ein gern gegessenes Gericht. Alternativ zur Ente wird auch oft Hähnchen zur Waffel gegessen. Duck & Waffle zaubert traditionelle britische Küche mit vielen europäischen Einflüssen. Frühstück, Brunch, Late Night Dinner, Desserts: “Duck & Waffle” ist das ganze Jahr täglich 24/7 geöffnet und servieren von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang – und jede Stunde dazwischen.

Waffel mit Ente. Der berühmte Namensgeber des Restaurants.

Auch die Süßen Speisen sind empfehlenswert

Duck & Waffle befindet sich im 40. Stock des 110 Bishopsgate in London. Das 110 m hohe Bishopsgate, das im März 2011 fertiggestellt wurde und 230 Meter in die Skyline reicht, ist eines der höchsten Gebäude Londons. Die Gäste werden von einem separaten Eingang am Bishopsgate über zwei Express-Doppelglas-Aussichtslifte zu Duck & Waffle transportiert. Bei einer Fahrzeit von 5 Meter pro Sekunde kann jeder Aufzug 16 Gäste aufnehmen, die Fahrt dauert nur 40 Sekunden bis ganz nach oben.

Die Aussicht vom Duck & Waffle lässt sich schon sehen!


Die Preise für ein Frühstück, Essen oder auch Cocktail sind hoch. Allerdings ist das der Preis, der für eine solche Aussicht verlangt wird. Ich denke, für ein einmaliges Erlebnis, kann man das schon mal ausgeben. Die Ente auf Waffeln war übrigens gut, aber leider ein bisschen wenig. Empfehlenswert sind auch die süßen Speisen zum Morgen. Weitere Informationen zum Restaurant findest Du hier.

Mir hat es im Duck & Waffle gut gefallen

Öffnungszeiten und Reservierungen

Das Duck & Waffle ist durchgängig täglich 24 Stunden geöffnet.

Wichtig: Eine Reservierung für Deinen Besuch im Duck & Waffle ist erforderlich. Wenn Du nich zu unbeliebten Zeiten wie 6.00 Uhr morgens frühstücken willst oder sehr spät essen gehen möchtest, dann solltest Du mindestens 2 bis 3 Wochen vor Deinem Besuch einen Tisch reservieren. Dies kannst du hier machen. Du benötigst eine gültige Kreditkarte als Sicherheit.

So findest Du das Duck & Waffle

Duck & Waffle befindet sich in 110 Bishopsgate. Von der Liverpool Street Station aus sind es lediglich 5 Minuten Fussweg. Alternativ kannst Du auch über Aldgate Station anreisen, die Entfernung ist ungefähr gleich. Direkt vor dem Eingang befinden sich auch eine Fahrradstation der City Bikes. Der Eingang des Restaurants ist recht klein und unscheinbar, befindet sich aber direkt frontal zur Strasse hin. Ein kleines Schild über der Tür zeigt Dir, dass Du richtig bist. Manchmal steht aber auch schon ein Angestellter unten vor der Tür, der Dich willkommen heißt.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Maps nachzuladen. Beachte, dass die Daten von einem anderen Server als meinem stammen und ggf. ein Cookie gesetzt wird bzw. Daten an diesen Server übermittelt werden. Mit den Klick auf "Inhalt laden" bringst Du zum Ausdruck, dass Du es verstanden hast und damit einverstanden bist. Wenn nicht - klicke nicht auf "Inhalt laden".
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xNCExbTghMW0zITFkOTkzMS4zNTQ5OTAyNjg1NjUhMmQtMC4wODA5NDAyITNkNTEuNTE2MTc0MyEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHgwJTNBMHhiM2U0MTUyYzhlNTIyYTNjITJzRHVjayslMjYrV2FmZmxlITVlMCEzbTIhMXNkZSEyc2RlITR2MTUzMDYzMTE1MDcwMSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMzMwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjowIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==
Der Eingang des Duck & Waffle. Klein, aber wenn Du jetzt weißt, wie er aussieht, findest Du ihn!
Hier nochmal vorsichtshalber ein Bild vom Heron Tower
Autor

Schreibe einen Kommentar

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung von Londonblogger.de. Deine IP-Adresse wird nicht mit übergeben. Du kannst mir jederzeit eine Email schreiben, wenn Du ein Kommentar von Dir gelöscht haben möchtest.

Cookie-Einstellung

Ich respektiere Deine Privatsphäre. Deshalb habe ich die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduziert. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um den Inhalt zu konsumieren

Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend bekommst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen (alle Inhalte anzeigen):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Das hilft mir, Dir bessere und relevantere Inhalte zu liefern. Zudem werden Google Adsense Anzeigen (Werbung) angezeigt.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Bei dieser Option werden keine Drittanbieter-Cookies automatisch gesetzt. Kein Analyse-Tracking, keine Werbeanzeigen.
  • Keine Cookies automatisch zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Bitte beachte: Cookies werden auch gesetzt, wenn du auf einen Affiliate Link / Provisionslink klickst. Diese sind überall in den Artikeln mit * oder anderweitig gekennzeichnet. Der Cookie wird nur bei einem Klick gesetzt und erlöscht in der Regel spätestens nach 30 Tagen. Du kannst den Cookie über Deine Browser-Einstellung löschen!

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück