Londonblogger.de

Monmouth Coffee London

Monmouth Coffee London

Zuletzt bearbeitet am 28.06.2019 von Tim Eichert

Vorweghinweis: Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Affiliate-Links dar. Was das genau ist, erfährst Du in der Datenschutzerklärung unter Punkt 9. Da Unternehmen oder Marken genannt werden, deklariere ich Inhalte mit Marken/- Unternehmensbezug als Werbung. Mein Hauptinteresse gilt aber der unabhängigen Berichterstattung aus London ❤️

In diesem Artikel möchte ich Dir eines meiner Lieblingscafes in London vorstellen: das Monmouth Coffee. Immer wenn ich mich auf dem Borough Market rumtreibe, führt mein Weg unausweichlich auch hier vorbei, um einen der besten Kaffees der Stadt zu trinken. Allein an der Schlange kann man schon erkennen, dass nicht nur ich hier gerne meinen Kaffee trinke, sondern viele andere auch, sowohl Touristen als auch die Londoner selbst. Viele Londoner kaufen hier Ihren Kaffee “auf Vorrat”.

Monmouth Coffee hat zwei Läden, den ursprünglichen Laden in der Monmouth Street in Covent Garden, den anderen in der Park Street am Borough Market. Monmouth hat 1978 angefangen, Kaffee zu rösten und zu verkaufen. Am Anfang rösteten sie im Untergeschoss des Geschäfts in der Monmouth Street in Covent Garden. Fast dreißig Jahre später, im Jahr 2007, nachdem das weitere Geschäft in Borough Market eröffnet wurde und sie aus dem Keller in Covent Garden herausgewachsen waren, zogen sie in Bermondsey in drei umgebaute Eisenbahnbögen um. Und jetzt, nach zehn Jahren, haben sie die Rösterei wieder etwas weiter nach Osten zum Spa Terminus in Bermondsey verlegt.

Das besondere an Monmouth: hier wird Kaffee gelebt. Bohnen aus aller Welt werden handverlesen und mit Liebe geröstet. Ich bin kein Experte und weiß nicht genau, wie sie das hinkriegen, aber der Kaffee schmeckt einfach bombastisch. Ich schlage vor, Du fährst selbst mal hin und überzeugst Dich vom Geschmack. Und lass Dich bitte nicht von der manchmal längeren Schlange abschrecken, es lohnt sich wirklich! Und wenn Du bisschen Zeit mitgebracht hast, setze Dich doch einfach mal in das Cafe, hol Dir ein Croissant oder etwas anderes zu snacken und genieße den traumhaften Kaffee Geruch! Neben dem Cafe-Betrieb kannst Du hier natürlich auch Kaffe kaufen, als Bohnen oder fertig gemahlen – ein wirklich tolles Mitbringsel, wovon Du länger was hast und sicher noch häufig an Deinen Trip nach London denken musst. Du findest übrigens weitere Informationen auf der Website von Monmouth.

Die Schlange zeigt, wie beliebt das Cafe ist!

Öffnungszeiten und Anreise

Das Cafe in Covent Garden liegt in der 27 Monmouth Street. Es hat Montag bis Samstag von 08.00 bis 18.30 Uhr geöffnet, an Sonntagen ist das Cafe geschlossen.


Das Cafe am Borough Market liegt in der 2 Park Street. Es hat Montag bis Samstag von 07.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, an Sonntagen ist das Cafe geschlossen.

Kategorien

ÜBER MICH

Ich bin Tim, ich liebe London und teile gerne meine Erfahrungen und Erlebnisse, die ich in dieser wundervollen Stadt erlebe bzw. erlebt habe. In meinem London Blog erfährst Du alles Wissenswerte über Deine Reise. Ich führe meinen Blog bereits seit ca. 7 Jahren als Herzensangelegenheit. Meine Seite wurde oft kopiert, aber das Original bleibt das Original – mit allen Ecken und Kanten. Gerne beantworte ich auch Deine Frage über die Kommentarfunktion – so schnell wie mir möglich!

LONDON PASS


Mein Tipp: Der London Pass – spart Zeit und Geld wenn Du viele Sehenswürdigkeiten in London sehen möchtest. Kein lästiges Anstehen mehr und einmal zahlen – alles sehen!

Aktuelle Gutscheincodes: lon10se – 10-15% Rabatt auf 3, 6 und 10 Tages-Pässe – gültig bis 31.10.2020
—>Gutscheincode jetzt einlösen*

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warte!

Es GIBT NOCH MEHR IN LONDON ZU ENTDECKEN:

Swingers – Minigolf mit Bar in London

Wer keine Lust hat abends in London nur rumzusitzen und Cocktails oder Bier zu trinken, kann sich ja vielleicht für eine Runde Minigolf begeistern lassen.