Zuletzt geändert am 26. März 2018 um 22:20 Uhr


Wer Pancakes so wie ich liebt, der sollte in London unbedingt mal zu My Old Dutch gehen. Zugegeben – My Old Dutch ist jetzt kein klassischer britischer/londoner Laden (Holländer eben…), aber wer gute Pancakes mag, wird um die Holländern wohl auch kaum einen Umweg machen können. My Old Dutch ist kein 0815-Pfannkuchenhaus, sondern bietet ziemlich verrückte Variationen an, bei denen man aufpassen muss, dass man keinen Zuckerschock bekommt. Über My Old Dutch Wer unter Diabetes leidet, sollte vielleicht My Old Dutch meiden. Auch wer sich „Low Carb“ ernährt, wird hier wohl nur am Cheat-Day hingehen. Das erste Pfannkuchenhaus von My Old Dutch wurde 1958 zwischen dem West End, Covent Garden & der City gegründet. My Old Dutch bietet herzhafte und süße Pfannkuchen sowie eine Auswahl an Salaten, traditionellen holländischen Vorspeisen und Desserts. Die Atmosphäre ist freundlich und entspannt, was My Old Dutch auch zu einem tollen Ort für Familien und Kinder macht. Die Variationen…