Londonblogger.de

Londons 5 beste Bar Viertel

Zuletzt bearbeitet am 30.07.2022 von Tim Eichert

Vorweghinweis: Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Affiliate-Links dar. Was das genau ist, erfährst Du in der Datenschutzerklärung unter Punkt 9. Da Unternehmen oder Marken genannt werden, deklariere ich Inhalte mit Marken/- Unternehmensbezug als Werbung. Mein Hauptinteresse gilt aber der unabhängigen Berichterstattung aus London ❤️

*Werbung
*Werbung

Wenn du mich fragst, was Londons Nachtleben ausmacht, sind es weniger die Clubs, sondern vielmehr die Bars. Vor 10 Jahren dominierten eher die Pubs in der Stadt. Keine Frage, es gibt immer noch sehr viele Pubs, aber die Bars haben sich in den letzten Jahren sehr verbreitet. Reisende fragen mich häufig, was die besten Bar Viertel in London sind. In diesem Artikel verrate ich es dir.

Top 5 Barviertel in London

1: Westend, Soho and Covent Garden
Soho hat einiges zu bieten: Von Kellerbars bis zu Londons größter, wenn nicht sogar der britischen LGBT-Szene. Es gibt viele Gay-Bars, die alle Arten von Unterhaltung für die LGBT-Leute bieten. Soho, Piccadilly Circus, Leicester Square, Tottenham Court Road und auch hier Covent Garden und Mayfair. Coole Bars sind z.B. The Dog and Duck Pub oder The Guinea in der Nähe der Oxford Street.

In Richtung Strand und Shaftsbury Avenue gibt es viele Cocktailbars, hier findest du z.B. auch Ronnie Scotts berühmte Jazzbar. Das Westend beherbergt auch ein paar Speakeasy-Bars, wie Cahoots direkt an der Carnaby Street.

2: Camden
Es gibt viele Nachtclubs und Bars in Camden. Musik gehört zum Leben in Camden dazu. Hier lebte auch Amy Winehouse. Du kannst einige der coolsten und skurrilsten Bars in Camden finden. Schaue dir doch mal Brewdog, Camden Assembly, Blues Kitchen und Fifty Five an, um nur einige zu nennen.

3: Shoreditch & Hackney
Ich liebe Shoreditch & Hackney. Diese Viertel erinnern mich ein wenig an das London von “früher” (soweit ich das in meinem Alter beurteilen kann). Ein Mix aus Punk und Verrücktheit gepaart mit urbaner Modernität. Hier gibt es unzählige gute Bars und Bierbrauereien. Zum Beispiel in der Kingsland Road gibt es eine Reihe von Pubs, Bars, Clubs, Restaurants und Veranstaltungsorten für jede Art von Unterhaltung. Konkrete Empfehlungen meinerseits: The Queen of Hoxton, Trapeze, The Horse & Groom, Dream Bags Jaguar Shoes, East Village und Hackney Church.

4: Kensington And Chelsea
Kensington And Chelsea gelten als eines der besten Londoner Ausgehviertel für einen stilvollen Abend in London. In Kensington und Chelsea gibt es zahlreiche Clubs und Bars Londons. Wenn Du das Londoner Nachtleben in der stilvollen Szene erleben möchten, dann ist dies der richtige Ort für Dich. Das Viertel ist allerdings auch nicht günstig. Empfehlenswert sind der 606 Club und Barts in South Kensington oder auch das Piano Kensington oder das “Evans & Peel Detective Agency”, eine Bar in einer alten 50er Detektei.

5: Brixton
Brixton hat karibische Vibes und ist sehr international. Es gibt Orte, an denen Du die neuesten Streetfood-Trends oder die gefragtesten Craft-Biere ergattern kannst. Es ist immer noch einer der coolsten Orte zum Ausgehen in London. Brixton bietet Nachtclubs, Jazzcafés, coole Bars und ist immer noch eine der besten Partygegenden in London. Orte wie Phonox, Aquum und The Blues Kitchen sind empfehlenswert.

*Werbung
*Werbung
Kategorien

ÜBER MICH

Ich bin Tim, ich liebe London und teile gerne meine Erfahrungen und Erlebnisse, die ich in dieser wundervollen Stadt erlebe bzw. erlebt habe. In meinem London Blog erfährst Du alles Wissenswerte über Deine Reise. Ich führe meinen Blog bereits seit ca. 7 Jahren als Herzensangelegenheit. Meine Seite wurde oft kopiert, aber das Original bleibt das Original – mit allen Ecken und Kanten. Gerne beantworte ich auch Deine Frage über die Kommentarfunktion – so schnell wie mir möglich!

*Werbung

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es GIBT NOCH MEHR IN LONDON ZU ENTDECKEN:

Tower of London – Erfahrungsbericht

Die wohl mit beliebteste und mit bekannteste Sehenswürdigkeit in London ist der Tower of London. Spätestens seitdem ich Game of Thrones gucke, war es mal