Londonblogger.de

Duck & Waffle – Wolkenkratzer Restaurant

Duck & Waffle – Wolkenkratzer Restaurant

Zuletzt bearbeitet am 28.06.2019 von Tim Eichert

Vorweghinweis: Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Affiliate-Links dar. Was das genau ist, erfährst Du in der Datenschutzerklärung unter Punkt 9. Da Unternehmen oder Marken genannt werden, deklariere ich Inhalte mit Marken/- Unternehmensbezug als Werbung. Mein Hauptinteresse gilt aber der unabhängigen Berichterstattung aus London ❤️

Das Duck & Waffle ist eines der beliebtesten und höchst gelegenen Restaurants in London. Im 40 Stockwerk des Wolkenkratzers Heron Tower befindet sich das Restaurant / Bar, in dem man sehr gut frühstücken, “lunchen”, “dinnern” oder einfach abends einen Drink genießen kann – und das bei einem 360 Grad Blick rund um/auf London!

Über das Duck & Waffle

Das Duck & Waffle ist das höchste 24/7 Restaurant in London. Der Begriff “Duck & Waffle” stammt vom für das Restaurant bekannteste Gericht – Waffeln mit Ente. Was für viele Deutsche eher etwas befremdlich klingt, ist in UK weit verbreitet ein gern gegessenes Gericht. Alternativ zur Ente wird auch oft Hähnchen zur Waffel gegessen. Duck & Waffle zaubert traditionelle britische Küche mit vielen europäischen Einflüssen. Frühstück, Brunch, Late Night Dinner, Desserts: “Duck & Waffle” ist das ganze Jahr täglich 24/7 geöffnet und servieren von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang – und jede Stunde dazwischen.

Waffel mit Ente. Der berühmte Namensgeber des Restaurants.

Auch die Süßen Speisen sind empfehlenswert

Duck & Waffle befindet sich im 40. Stock des 110 Bishopsgate in London. Das 110 m hohe Bishopsgate, das im März 2011 fertiggestellt wurde und 230 Meter in die Skyline reicht, ist eines der höchsten Gebäude Londons. Die Gäste werden von einem separaten Eingang am Bishopsgate über zwei Express-Doppelglas-Aussichtslifte zu Duck & Waffle transportiert. Bei einer Fahrzeit von 5 Meter pro Sekunde kann jeder Aufzug 16 Gäste aufnehmen, die Fahrt dauert nur 40 Sekunden bis ganz nach oben.

Die Aussicht vom Duck & Waffle lässt sich schon sehen!


Die Preise für ein Frühstück, Essen oder auch Cocktail sind hoch. Allerdings ist das der Preis, der für eine solche Aussicht verlangt wird. Ich denke, für ein einmaliges Erlebnis, kann man das schon mal ausgeben. Die Ente auf Waffeln war übrigens gut, aber leider ein bisschen wenig. Empfehlenswert sind auch die süßen Speisen zum Morgen. Weitere Informationen zum Restaurant findest Du hier.

Mir hat es im Duck & Waffle gut gefallen

Öffnungszeiten und Reservierungen

Das Duck & Waffle ist durchgängig täglich 24 Stunden geöffnet.

Wichtig: Eine Reservierung für Deinen Besuch im Duck & Waffle ist erforderlich. Wenn Du nich zu unbeliebten Zeiten wie 6.00 Uhr morgens frühstücken willst oder sehr spät essen gehen möchtest, dann solltest Du mindestens 2 bis 3 Wochen vor Deinem Besuch einen Tisch reservieren. Dies kannst du hier machen. Du benötigst eine gültige Kreditkarte als Sicherheit.

So findest Du das Duck & Waffle

Duck & Waffle befindet sich in 110 Bishopsgate. Von der Liverpool Street Station aus sind es lediglich 5 Minuten Fussweg. Alternativ kannst Du auch über Aldgate Station anreisen, die Entfernung ist ungefähr gleich. Direkt vor dem Eingang befinden sich auch eine Fahrradstation der City Bikes. Der Eingang des Restaurants ist recht klein und unscheinbar, befindet sich aber direkt frontal zur Strasse hin. Ein kleines Schild über der Tür zeigt Dir, dass Du richtig bist. Manchmal steht aber auch schon ein Angestellter unten vor der Tür, der Dich willkommen heißt.

Der Eingang des Duck & Waffle. Klein, aber wenn Du jetzt weißt, wie er aussieht, findest Du ihn!
Hier nochmal vorsichtshalber ein Bild vom Heron Tower
Kategorien

ÜBER MICH

Ich bin Tim, ich liebe London und teile gerne meine Erfahrungen und Erlebnisse, die ich in dieser wundervollen Stadt erlebe bzw. erlebt habe. In meinem London Blog erfährst Du alles Wissenswerte über Deine Reise. Ich führe meinen Blog bereits seit ca. 7 Jahren als Herzensangelegenheit. Meine Seite wurde oft kopiert, aber das Original bleibt das Original – mit allen Ecken und Kanten. Gerne beantworte ich auch Deine Frage über die Kommentarfunktion – so schnell wie mir möglich!

LONDON PASS


Mein Tipp: Der London Pass – spart Zeit und Geld wenn Du viele Sehenswürdigkeiten in London sehen möchtest. Kein lästiges Anstehen mehr und einmal zahlen – alles sehen!

Aktuelle Gutscheincodes: lon10se – 10-15% Rabatt auf 3, 6 und 10 Tages-Pässe – gültig bis 31.10.2020
—>Gutscheincode jetzt einlösen*

 

2 Antworten

  1. Hallo,
    ich habe mir beide Artikel von dir zur Darwin Brasserie und Duck&Waffle durchgelesen, und mich würde interessieren, welchen Spot du eher für ein Frühstück empfehlen würdest? Ich würde gerne meinen Freund an seinem Geburtstag dort überraschen, aber kann mich nicht entscheiden, in welches Restaurant wir gehen sollten.
    Danke und viele Grüße
    Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warte!

Es GIBT NOCH MEHR IN LONDON ZU ENTDECKEN:

Bar London Verve

Verve Club & Bar in London

In diesem Artikel möchte ich Dir eine coole Bar bzw. einen coolen Club im Zentrum von London vorstellen – das Verve unweit des Leicester Square. Ich

Hampton & Croydon – Erfahrungsbericht

In diesem Artikel möchte ich gerne meine Erfahrungen mit dem Hampton Hotel in Croydon teilen. Gerne möchte ich auch diesen Artikel dazu nutzen, meine grundsätzlichen