Londonblogger.de

Kingly Court – Shopping und Essen mal anders

Kingly Court – Shopping und Essen mal anders

Zuletzt bearbeitet am 28.06.2019 von Tim Eichert

Vorweghinweis: Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Affiliate-Links dar. Was das genau ist, erfährst Du in der Datenschutzerklärung unter Punkt 9. Da Unternehmen oder Marken genannt werden, deklariere ich Inhalte mit Marken/- Unternehmensbezug als Werbung. Mein Hauptinteresse gilt aber der unabhängigen Berichterstattung aus London ❤️

In diesem Artikel stelle ich Dir Kingly Court vor. Kingly Court liegt direkt neben der Carnaby Street und ist leicht zu übersehen, wenn man nicht weiß, dass es da ist. So erging es mir. Ich wusste nichts vom Kingly Court und lief deshalb auch immer dran vorbei. Naja, was Kingly Court ist erfährst Du jetzt.

Drei Etagen und ein toller Innenhof – Kingly Court

Der Kingly Court ist ein kleiner Innenhof, versteckt zwischen den Gebäuden der Carnaby Street. Im Inneren bietet der Hof nette Sitzgelegenheiten unter einigen Bäumen. Darüber türmt sich ein 3-etagiger Balkon-Komplex, in dem sich Pubs, Restaurants, Cafés und Shopping-Läden niedergelassen haben. Hier kann man also nicht nur toll essen oder sein Bier genießen, sondern auch noch shoppen gehen. Hauptsächlich werden hier Vintage-Klamotten verkauft. Im Kingly Court lassen sich also ein paar nette Stunden verbringen. Besonders abends ist dieser Ort empfehlenswert, da wird es mit unter richtig voll und durchaus lebendig.

kingly-court-unten

Der unscheinbare Eingang zum Kingly Court
Der unscheinbare Eingang zum Kingly Court
Im Winter ist der Kingly Court überdacht und mit Heizstrahlern beheizt - wie ich finde eine super Atmosphäre, besonders in der Vorweihnachtszeit
Im Winter ist der Kingly Court überdacht und mit Heizstrahlern beheizt – wie ich finde eine super Atmosphäre, besonders in der Vorweihnachtszeit

Wie finde ich den Kingly Court?

Den Kingly Court kannst Du durch zwei Eingänge erreichen. Der erste befindet sich in der Kingly Street, der andere in der Carnaby Street. Hier einmal eine kleine Karte:

Quelle: Google Maps
Quelle: Google Maps
Kategorien

ÜBER MICH

Ich bin Tim, ich liebe London und teile gerne meine Erfahrungen und Erlebnisse, die ich in dieser wundervollen Stadt erlebe bzw. erlebt habe. In meinem London Blog erfährst Du alles Wissenswerte über Deine Reise. Ich führe meinen Blog bereits seit ca. 7 Jahren als Herzensangelegenheit. Meine Seite wurde oft kopiert, aber das Original bleibt das Original – mit allen Ecken und Kanten. Gerne beantworte ich auch Deine Frage über die Kommentarfunktion – so schnell wie mir möglich!

LONDON PASS


Mein Tipp: Der London Pass – spart Zeit und Geld wenn Du viele Sehenswürdigkeiten in London sehen möchtest. Kein lästiges Anstehen mehr und einmal zahlen – alles sehen!

Aktuelle Gutscheincodes: lon10se – 10-15% Rabatt auf 3, 6 und 10 Tages-Pässe – gültig bis 31.10.2020
—>Gutscheincode jetzt einlösen*

 

Eine Antwort

  1. Pingback: London Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warte!

Es GIBT NOCH MEHR IN LONDON ZU ENTDECKEN:

Tommy Miahs Raj Hotel – Hoteltest

Seit längerer Zeit habe ich mal wieder einen Hoteltest für den Blog gemacht. Diesmal nahm ich das Low-Budget Hotel Tommy Miahs Raj Hotel etwas genauer